1. BGH-Mannschaftscupturnier beim ÖGV Münchendorf

Ein wahrlich Mega-Event, ausgetragen an 2 Tagen, war das diesjährige 1. BGH Mannschaftscupturnier, ausgetragen vom ÖGV Münchendorf. Unglaubliche 25 Mannschaften, insgesamt 121 Starter wurden bei richtigem Aprilwetter von Regen bis Sonnenschein, von den Leistungsrichtern Fr. Geritzer und Hr. I.Pichler, streng, aber fair beurteilt. Im Team mit Claudia, Edith und Lisa "Vöslauer Auslese Rot" startete ich mit Ary und Pyry, jeweils in der BGH 3.

  • Mein doch sehr zuverlässiger Malibub Ary war wirklich super brav, in der Menschengruppe meinte er zwar eine Person näher betrachten zu müssen, etwas unruhiges Halten des Bringholzes, dafür aber perfekte Abgabe und selbständiges Aufsetzten nach einem vorzüglichen Voran, brachten uns sehr gute 93 Punkte und schlußendlich mit der drittbesten Punkteanzahl des Turnieres in der BGH 3, den schönen Rang 4 von 29 BGH 3 Startern. Leider verpassten wir einen Podestplatz auf Grund von Ary´s Alter.
  • Nun zu Pyry !!!!  Pyry zeigt mir in den letzten zwei Jahren auf, dass SIE der Chef am Platz ist und nicht ich - leider ! Nach einer fantastischen Fußarbeit, Positionen im V oder hohen SG, kam Pyry´s Lieblingsabschnitt - der Abschnitt der Prüfung in welchem sie sich ihre Selbst-Bestätigung holt und zwar "Die Bringübungen". Ohne Skrupel oder ev. etwa einem schlechtem Gewissen, sprang sie über die Schrägwand, schnappte das Bringholz um dieses dann oben auf der Schrägwand, erhobenen Hauptes den Zuschauern und auch dem Leistungsrichter zu zeigen. Nach einem weiter Komando kam sie gnädig von der Schrägwand, und maschierte schnurstrax an mir vorbei. Nach längerer Diskussion saß Pyry dann endlich vor und gab mir das Holz  "Mangelhaft" - was sonst. Bringen auf ebener Erde kam als nächstes. Und wenn Pyry wirklich schnell zum Bringholz läuft, weiß ich schon.... sie hat sich wieder was speziells ausgedacht. Jedenfalls kam sie auch hier erst nach längerer Diskussion zu mir - eigentlich wollte sie den Zuschauern ja ihr Bringholz aus der Nähe zeigen, setzte sich vor und gab das Bringholz NICHT her. Naja... nächstes "Mangelhaft". Schlussendlich belegten wir den vorletzten Platz von 29 Startern mit befriedigenden 73 Punkten. Befriedigt war aber höchsten Pyry ***ggg***.
  • Ary´s Sohnemann Snowpatrols Crom absolvierte seinen ersten Turnierstart, er war sehr brav, 78 Punkte in der BGH 1 - an Crom lag es nicht, dass nicht mehr Punkte herauskamen.
  • Die Malimaus Snowpatrols Abby trat in der BGH 3 für das Team Unbreakables 1 an, und erreichte gute 86 Punkte.

Ich möchte hiermit wieder einmal dem ÖGV Münchendorf ein grosses Kompliment aussprechen - es war wieder so schön bei euch sein zu dürfen !  Hier der Link zu den Mannschaftsergebnissen - war sehr knapp !

 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kontakt

Elfriede Kainer, Fasangasse 23, 2540 Bad Vöslau Austria

bbs-mali@snowpatrols.at             Tel.: 0043 (0)650 3833203

BBS Wurfplanung 2018

Dolly & Poldi, geplant für Frühjahr/Sommer

Termine 2016 / 2017

  • 26.11.2017:   OG Prüfung ÖGV Bad Vöslau
  • 2./3.12.17:    OG Prüfung ÖGV Heustadlwasser
  • 2./3.12.17:    Doppel CACIB Wels
  • 04.03.2018:   IHA Graz
  • 08.04.2018:   IHA Salzburg
  • 13.05.2018:   IHA Wieselburg
  • 9./10.6.18:    Doppel CACIB Klagenfurt
  • 15.07.2018:   IHA Oberwart
  • 18./19.8.18:  Doppel CACIB Innsbruck
  • 29./30.8.18:  Doppel CACIB Tulln
  • 8./9.12.18:    Doppel CACIB Wels  

Neueste Kommentare

Buchempfehlungen

 

Benutzeranmeldung