Nach geschätzt 10 Jahren trat ich wieder einmal beim alljährlichen Turnier des AHSK Traiskirchen, der „Silbernen Rebe 2024“, an. 65 Starter, top organisiert, Richter waren Sabrina und Karl Rössler. Soleil und ich landeten völlig unerwartet am Podest.

  • Snowpatrols Soleil d’amour (Dolly & Poldi), FCI-StöPr. 1: 93 Punkte, Rang 2

Unfassbar glücklich im Nachhinein über den ganz normale Wahnsinn in meinem Hundesport Leben 😉.

Ich traue es mir eh fast nicht laut sagen, Mitte Jänner 2024 begann ich mit Soleil mit Stöbern Training, da drei Hunde in der Fährte einfach irre viel sind und sie nicht wirklich DER Fährtenhund ist.

Anfang März geschah der Irrsinn, daß ich „ja“ zum Antritt bei der Silbernen Rebe sagte. Ich war entspannt vor dem Antritt, denn es war klar, das wird nix!

Aber ich habe meine verrückte Maus völlig unterschätzt. Soleil hat alles rausgezaubert was sie in Stöbern schon kann. Bis zum ersten Gegenstand haperte es etwas, dann lief es – besser gehts nicht.

Ich freute mich nach dem 2. Gegenstand riesig über die doch schöne Arbeit von Soleil und war völlig aus dem Häuschen als Sabrina – 93 Punkte sagte.

Danke an den AHSK Traiskirchen für die Möglichkeit des Probetrainings vor dieser gelungenen Silberne Rebe und danke ganz besonders an den SVÖ Mödling fürs Daumen drücken und mitfiebern.

Categories:

Tags:

Comments are closed